Saunakabine

Zuhause in der Sauna entspannen

Das Wort Sauna bzw. Saunakabine entstammt aus Finnland, wo die Menschen ursprünglich eine Erd- oder Schneegrube aushoben, dort ein Feuer entzündeten und darin schwitzten. Die Geschichte überliefert auch, dass der besondere Reiz am Saunieren, wie auch heute noch, in der Wechselwirkung zwischen heißer Luft und kaltem Wasser besteht. Es bringt den Körper auf Hochtouren und erfrischt die Seele. Um in diesen Genuss zu kommen, müssen Sie nicht mehr in eine Wellness-Landschaft gehen, sondern können sich eine eigene Saunakabine nach Hause holen. Praktische Sauna-Sets für Privaträume und Gärten machen den Aufbau leicht.

Sentiotec Panorama Small Elementsauna Saunakabine

3.990,00 €
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

2 - 3 Wochen Lieferzeit


Barrel Saunafass by Almost Heaven Saunas

5.399,00 €
inkl. MwSt. versandkostenfrei

Alpha Wellness Sensations Wellness@Home Sauna

35.230,00 €
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

2 - 3 Wochen Lieferzeit


Domo by Sentiotec Lava Saunahaus Gartensauna

6.166,00 €
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

3 - 5 Werktage Lieferzeit


Alpha Wellness Sensations Sauna Eclipse Outdoor

27.365,00 €
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

2 - 3 Wochen Lieferzeit


Domo by Sentiotec Komfort Large Massivsauna Saunakabine

3.506,00 €
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

3 - 5 Werktage Lieferzeit


Domo by Sentiotec Komfort Small Massivsauna Saunakabine

3.316,00 €
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

3 - 5 Werktage Lieferzeit


Domo by Sentiotec Arktis Infra+ Massivsauna Saunakabine +IR

5.025,00 €
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

3 - 5 Werktage Lieferzeit


Alpha Wellness Sensations Sauna Luxury 8 Personen

28.995,00 €
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

2 - 3 Wochen Lieferzeit


Alpha Saunafass Fasssauna Barrel Outdoor 4 Personen

6.425,00 €
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

2 - 3 Wochen Lieferzeit


Saunakabinen für die private Wellnessoase

Mehr und mehr Menschen begeistern sich nicht nur für das Saunieren an sich, sondern besonders für das Schwitzen in der eigenen Sauna. Wellnessbereiche in ausgebauten Kellern oder Dachgeschossen werden immer beliebter, da Sie unabhängig von Öffnungszeiten und in vollkommener Privatsphäre genutzt werden können.

Beliebte Saunakabinen für Privat und Gewerbe

Massivholzsauna am besten für Draußen geeignet

Diese Saunakabinen werden aus sehr dicken, massiven Holzbohlen gefertigt, indem sie geschichtet und aufeinandergepresst werden. Holz ist in der Lage die durch Dampf entstehende Feuchtigkeit sowohl auf- als auch wieder abzugeben und eignet sich damit bestens für Saunakabinen. Stark isolierte Saunen oder Räume sind anfällig für Schimmel, da die Abgabe der Feuchtigkeit nicht erfolgen kann. Bei einer Blockbohlen Sauna müssen Sie sich darum nicht sorgen. Klimatisch ist diese Saunakabine daher eine der besten.

Element-Sauna für den Einbau in Innenräumen

Dem Namen gerecht werdend bestehen sie aus mehreren Elementen, die aufeinander montiert werden. Beginnend eine Holzverschalung, darauf aufgebracht eine Aluminium-Schicht zum Abhalten von Dampf, es folgt eine isolierende Schicht aus Glaswolle/Steinwolle und zu guter Letzt eine weitere Schicht Holz. Diese Saunas sind sehr einfach zu installieren und ideal als Saunakabinen für Zuhause, weil sie sehr gut in Ecken montiert werden können.

Fass-Saunen als Hingucker im Garten

Der Eye Catcher unter den Saunakabinen ist definitiv das Sauna-Fass. Ein tonnenförmiger Raum aus Holz, der im Garten aufgestellt werden kann, besticht nicht nur durch die Optik, sondern auch durch sein Können. Durch die runde Form zirkuliert die Luft sehr gut und die Vorheizdauer ist geringer. Sie können diese Saunakabine direkt neben Ihrem Pool oder Schwimmteich aufstellen und genießen echtes Outdoor-Wellness-Feeling.

Sauna-Häuser und Gartensaunas

Ebenfalls ideal für den Einsatz im Garten sind Saunahäuser geeignet. Sie sehen aus wie ein Gartenhäuschen und sind witterungsbeständig ausgestattet. Im Gegensatz zu typischen Element-Saunen besitzen sie meistens ein Dach mit kleinem Vordach und einem zusätzlichen Fenster.

Infrarot-Sauna zur Muskelentspannung

Zusätzlich besitzen einige Saunas für Zuhause auch Infrarot-Licht. Es ist bekannt für seine wohltuende Tiefenwärme, die positiv auf Muskeln und Gelenke wirkt. Sie können das Infrarot-Licht auch später erst nachrüsten.

Der perfekte Saunagang

Zu allererst sollten Sie sichergehen, dass Sie weder zu viel noch zu wenig gegessen und getrunken haben, denn die Hitze kann der Körper nur genießen, wenn er nicht grade mit anderen anstrengenden Dingen zu kämpfen hat. Stellen Sie sich selbst die Frage, ob Sie sich wirklich wohl fühlen. Gehen Sie zum Beispiel nie mit Kopfschmerzen oder großer Müdigkeit in die Saunakabine. Des Weiteren sollten Sie nicht zu sehr frieren und ausgekühlt ins Hitzebad gehen. Gehen Sie nie nass in die Sauna.

  1. Saunasteuerung anschalten
  2. Saunaofen vorheizen lassen
  3. Temperatur kontrollieren
  4. Gewünschte Zeit einstellen
  5. Nun 5-10 Minuten saunieren
  6. Aufguss vornehmen und 3-5 Minuten aushalten
  7. Noch 1-2 Minuten aufrecht sitzend weiter schwitzen
  8. Sauna ruhig verlassen
  9. Frische Luft einatmen und Puls kurz senken lassen
  10. kalt abduschen oder schwimmen
  11. ruhen für mind. 10 Minuten