Gesichtsbräuner

Der Urlaubsteint für zuhause

Ein Lächeln wie nach dem entspannten Urlaub in der Sonne – das zaubert ein Gesichtsbräuner selbst im Winter. Bei den kompakten Geräten handelt es sich um ein Solarium für das Gesicht. Entsprechend platzsparend sind die flexiblen Modelle, die auf einem Tisch aufgestellt werden. Um das Gesicht optimal zu beleuchten, lässt sich der Einstrahlwinkel anpassen. Größere Varianten bräunen zusätzlich das Dekolleté und die Schultern – folglich den Bereich, der im Winter üblicherweise zu sehen ist. Besonders komfortabel sind Ausführungen mit integriertem Timer. Sie schalten sich automatisch ab, sobald die vorgesehene Bräunungszeit erreicht ist.

Eurosolar Facial Tanner Gesichtsbräuner Smartsun Edition UV Beauty Collagen

Bestseller

UVP 459,00 €

Special Price 359,00 €

Sie sparen - 22%
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

1 - 3 Werktage Lieferzeit


Eurosolar Facial tanner 9212 Gesichtsbräuner

Bestseller

UVP 299,00 €

Special Price 258,95 €

Sie sparen - 13%
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

1 - 3 Werktage Lieferzeit


Eurosolar Rubino Gesichtsbräuner UV Collagen Infrarot

Bestseller

UVP 469,00 €

Special Price 399,00 €

Sie sparen - 15%
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

1 - 3 Werktage Lieferzeit


Hapro Gesichtsbräuner Summer Glow HB404

UVP 389,00 €

Special Price 369,00 €

Sie sparen - 5%
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

1 - 3 Werktage Lieferzeit


Eurosolar Facial tanner 9212 Gesichtsbräuner Rückläufer technisch einwandfrei

Bestseller

UVP 299,00 €

Special Price 179,00 €

Sie sparen - 40%
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

1 - 3 Werktage Lieferzeit


Hapro Gesichtsbräuner Summer Glow HB175

164,00 €
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Zum Artikel

1 - 2 Wochen Lieferzeit


Ein kleines Stück Wellness mit Gesichtsbräunern für Zuhause

Bei den kleinen, kompakten Bräunungsgeräten namens Gesichtsbräuner handelt es sich sozusagen um Mini-Solarien, die nur einen kleinen Teil Ihres Körpers besonnen. Gemacht sind die meisten der Geräte für das Gesicht, die Schultern und das Dekolleté, aber theoretisch können Sie auch für Waden oder Bauch benutzt werden, wenn man sie auf einer anderen Höhe platziert.

Warum einen Gesichtsbräuner kaufen?

  • Er eignet sich besonders für Herbst, Winter und Frühling, wenn es ausreicht, dass das Gesicht den schönen Sommer Teint während der sonnenarmen Jahreszeit behält
  • Sie sparen viel Zeit und Geld ein, da Sie kein Bräunungsstudio mehr besuchen müssen
  • Das Gesichtssolarium ist flexibel platzierbar, es braucht lediglich eine normale Steckdose
  • Sie genießen die Sonne im eigenen Wohnzimmer und können durch die Privatsphäre vollkommen abschalten
  • Sie tanken neue Glückshormone, denn die UV-Licht-Einstrahlung auf der Gesichtshaut ist besonders förderlich für deren Produktion
  • Die UV-Röhren sind in den meisten Fällen ersetzbar

Zwei grundlegende Gesichtsbräuner-Modelle

Die Auswahl an Gesichtssolarien ist groß, aber im Kern unterscheiden sich die Geräte anhand der UV-Lichtquelle. Zum einen gibt es sie mit Solariumröhren, zum anderen mit Hochdrucklampen. Letztere können meistens nicht so einfach ausgetauscht werden, haben dafür aber eine deutlich höhere Nutzungsdauer. Generell gilt natürlich: Egal welche UV-Lampen, eine Schutzbrille müssen Sie zum Schutz der Netzhaut immer tragen!

Wer einen Gesichtsbräuner mit Röhren kaufen will, hat nicht nur die Möglichkeit damit zu bräunen: Sie können es zur Collagen-Bestrahlung nutzen. Doch was ist Collagen überhaupt und welche Wirkung hat es auf die Gesichtshaut?

Collagenröhren geben ein Strahlenspektrum ab, dass die Elastinproduktion in der Haut anregt und dies ist nützlich zur Faltenreduktion und damit zu Glättung der Haut. Diese Röhren sind leicht an der rosa Farbe zu erkennen und es gibt sie nicht nur in klein, sondern in verschiedensten Längen.

Die wichtigsten Ausstattungsvarianten und Funktionen

  • Flügeltüren für Rundum-Bräunung
  • An dem Mitteilteil des Gesichtsbräuners sind noch zwei klappbare Türen angebracht, die ebenfalls mit UV-Licht ausgestattet sind. Sie ermöglichen auch hinter den Ohren und an den Halsseiten nahtlos braun zu werden.

  • Neigungswinkel-Einstellung
  • Je nachdem auf welchem Tisch, welcher Kommode oder sonstigem Möbel Sie den Bräuner platzieren ist es von Vorteil den Neigungswinkel an die Sitzposition anpassen zu können. Anderenfalls wird die Bräunung eventuell ungleichmäßig.

  • Zeitschaltuhr
  • Wenn Sie einen Gesichtsbräuner kaufen, der keine Zeitschaltuhr besitzt, laufen Sie Gefahr bei der Besonnung die Zeit zu vergessen oder gar einzuschlafen und sich einen Sonnenbrand zuzuziehen. Egal ob mechanisch oder digital, eine Zeitschaltuhr sollte es in jedem Fall sein.

  • Abstandsmessung
  • Über ein ausziehbares Maßband kann der Abstand zwischen Gesicht und Gerät geprüft werden, denn je näher Sie davorsitzen, desto stärker auch die Strahlung.